Evangelischer Kirchenbezirk Esslingen

Der Evangelische Kirchenbezirk Esslingen ist Teil der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und gehört zur Prälatur Stuttgart. Der Kirchenbezirk umfasst 22 Kirchengemeinden mit rund 59.500 Gemeindemitgliedern und 38 Gemeindepfarrerinnen und -pfarrern. Er nimmt Aufgaben wahr, die einzelne Kirchengemeinden alleine nicht leisten können - so als Träger kirchlicher Einrichtungen in der Diakonie, der Jugendarbeit, Erwachsenenbildung und der psychologischen Beratung.

Meldungen aus unserem Kirchenbezirk alle

26.07.16 Kirchliche Jugendarbeit verändert sich

Seit acht Jahren gibt es im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen das Projekt „Diakonische Jugendarbeit als Mitgestalter der Schule“. Nun wird das Projekt neu aufgestellt.

mehr

18.07.16 Bezirkssynode zum Reformationsjubiläum

Ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums stand die Sommer-Tagung der Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen. 2017 jährt sich der Beginn der Reformation zum 500. Mal.

mehr

15.07.16 Freie Plätze beim Ferienprogramm des eje

Für Kinder im Alter von 8-12 Jahren bietet das Evangelische Jugendwerk Bezirk Esslingen auf seiner Freizeit im Freizeitheim Blaubeuren-Asch noch freie Plätze an. Kurzentschlossene können sich noch für den ersten Ferienabschnitt von 29. Juli bis 7. August melden.

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Jugendarbeit zukunftsfähig gestalten

    Für die im September beginnende Pilotphase des neuen Projektes „Kirche als lernende Gemeinschaft“ hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) Ilse-Dore Seidel beauftragt. Sie ist bisher Landesreferentin im CVJM Württemberg. Das Projekt soll drei Jahre laufen.

    mehr

  • Ein Geschenk an die Gesellschaft

    Die Zahl der Menschen, die sich in Chören und Posaunengruppen engagieren, ist enorm. Der Kirchenmusik in Württemberg scheint es ganz gut zu gehen. Das bestätigt auch der Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke im Interview mit Jens Schmitt.

    mehr

  • Gemeinsam die Menschenwürde schützen

    Ulrich Enders, bisher Gemeindepfarrer in Michelbach an der Bilz, übernimmt das Pfarramt für Polizei- und Notfallseelsorge im Bereich Nord der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Enders folgt Kirchenrätin Eva-Maria Agster nach, die am 26. September nach 16 Jahren auf dieser Stelle in den Ruhestand verabschiedet wird.

    mehr