Sterbende begleiten

Wirklich Abschied zu nehmen, Ungesagtes zu klären, um Vergebung zu bitten und zu vergeben, gemeinsam zu weinen und zu lachen, sich an die Hand zu nehmen und zu beten: Das sind Augenblicke, die schrecklich schwer, aber zugleich berührend sein können.

 

Hilfreich ist es, wenn Details der Beerdigung mit dem Sterbenden noch zu Lebzeiten angesprochen werden können. Oft fällt das aber allen Beteiligten nicht leicht. Pfarrerinnen und Pfarrer stehen zur Verfügung mit ihren offenen Ohren und Herzen. Wenn Sie nicht wissen, wer Ihr Gemeindepfarrer ist, rufen Sie im Dekanat an, Tel. 0711 - 39 69 73 40.

 

Unterstützung bekommen Sterbende und ihre Angehörigen auch von Hospizgruppen. Sie leisten keine Pflege, sondern ergänzen die Betreuung, wenn Pflegende Entlastung brauchen.

 
Seit 2014 gibt es zudem ein stationäres Hospiz, das von der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Esslingen getragen wird. Das Hospiz Esslingen hat acht Plätze und beherbergt neben dem stationören Bereich auch die ambulante Hospizarbeit.

 

Hospizbüro
Keplerstr. 40
73730 Esslingen
Tel. 0711 - 136320-12
ambulantdontospamme@gowaway.hospiz-esslingen.de

 

Hospiz

Hospiz Esslingen