Serie "Kirchenleute"

In diesen Beiträgen sind evangelische und katholische Christen portraitiert, die durch ihr Engagement in vielfältiger Weise Spuren im Raum Esslingen hinterlassen haben.

Ihr Glaube motivierte sie, sich in Politik, Literatur, Naturwissenschaften, Bildung oder im sozialen Bereich einzusetzen und so an gesellschaftlichen Veränderungen mitzuwirken. In ihren Lebensbildern wird deutlich, wie Glaube zur Triebfeder sozialen Handelns werden kann. Es sind kritische und reformerische Geister, Menschen des Worts aber auch der Tat. Geleitet waren sie dabei von der Frage nach einem sinnvollen Leben.

Portraitiert werden diese "Kirchenleute" von fachkundigen Autorinnen und Autoren.