Ausbildung von Organisten

Neben hauptamtlichen Kirchenmusikern engagieren sich im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen auch viele nebenamtliche Organistinnen und Organisten in den Gottesdiensten.

Wer sich für eine Ausbildung zur Organistin oder zum Organisten interessiert, kann bei den beiden Bezirkskantoren des Kirchenbezirks, Orgelunterricht nehmen.

Die Organistenausbildung dauert ein bis zwei Jahre und kann mit einem Befähigungsnachweis enden. Daran kann eine C-Ausbildung für nebenamtliche Kirchenmusiker angeschlossen werden, die zwei bis drei Jahre dauert.

Voraussetzungen:
• Gute Grundkenntnisse im Klavierspiel (zweistimmige Inventionen von Bach und/oder leichtere klassische Klaviersonaten sollten nach Möglichkeit schon gespielt worden sein). In Ausnahmefällen ist auch ein Beginn mit geringeren Klavier-Vorkenntnissen möglich.
• Bereitschaft zum regelmäßigen, im Idealfall täglichen Üben
• Bereitschaft, später auch als Organist im Kirchenbezirk zur Verfügung zu stehen
• Mitgliedschaft in einer der Gliedkirchen der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen)
• Dringend empfohlen wird auch das Singen in einem Kirchenchor, da das Singen die beste Grundlage für jegliche Form des Musizierens ist und die Organisten durch das Chorsingen sowohl die Choräle kennen lernen, die sie begleiten sollen, als auch „sängerisch empfinden“ lernen, was für die Choralbegleitung und die Interpretation von Choralbearbeitungen wichtig ist.

Kosten:
Der vom Kirchenbezirk geförderte Unterricht bei den Bezirkskantoren kostet je gegebener Unterrichtsstunde (45 Min.) 10,50  €.

Orgelschüler, die sich verpflichten, den Befähigungsnachweis oder auf die C-Prüfung abzulegen, werden vom Evangelischen Kirchenbezirk in besonderer Weise gefördert und zahlen in der Vorbereitungszeit auf diese Prüfungen einen Pauschalbetrag.

Interessenten können sich melden bei:
Bezirkskantor KMD Uwe Schüssler
Dresdener Str. 31
73730 Esslingen
Tel. 0711-316 62 38
uwe.schuesslerdontospamme@gowaway.stadtkirche-esslingen.de
Kirchenmusik Esslingen

Näheres zur Organistenausbildung
Amt für Kirchenmusik im Evangelischen Oberkirchenrat