Stadtkirchengemeinde

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist 2016 durch den Zusammenschluss der  Stadt- und Frauenkirchengemeinde mit der Südkirchengemeinde entstanden.

Stadtkirche St. Dionys

Stadtkirche St. Dionys
Marktplatz 18
73728 Esslingen

Frauenkirche
Untere Beutau 7
73728 Esslingen 

Beide Kirchen sind täglich von 9 - 18 Uhr geöffnet. 

Südkirche
Spitalsteige 3
73734 Esslingen 


Pfarrer der Stadtkirchengemeinde:

Dekan Bernd Weißenborn
Augustinerstr. 12/1
73728 Esslingen
Tel: 0711 39 69 73 40
Pfarramt.Stadtkirche@elkw.de

Frauenkirche

Pfarrer Christoph Bäuerle
Augustinerstraße 10/1
73728 Esslingen
Tel. 0711 39 69 73 48 
christoph.baeuerledontospamme@gowaway.elk-wue.de

Pfarrerin Cornelia Krause
Spitalsteige 3
73734 Esslingen
Tel. 0711 38 12 77
cornelia.krausedontospamme@gowaway.elkw.de.

Sekretariat Stadt- und Frauenkirche

Karin Hilsenbeck
Tel: 0711 39 69 73 42
Fax: 0711- 39 69 73 44
gemeindebuero.esslingendontospamme@gowaway.elk-wue.de

Südkirche

Sekretariat Südkirche

Carola Jüngling
Spitalsteige 3
73734 Esslingen
Tel. 0711 38 12 77
Fax 0711 938 91 68
suedkirche-esslingendontospamme@gowaway.elkw.de

Mesner und Hausmeister

Stadtkirche und Gemeindehaus Laterne
Klaus und Dagmar Petra
Tel.: 0711 35 71 29

Frauenkirche und Beblinger-Gemeindehaus
Anemarie Kartmann
Tel.: 0711 35 54 78 bzw. 35 50 23

Südkirche
Dirk Michael

Gemeindehäuser

Gemeindehaus Laterne
Georg-Christian-von-Kessler-Platz 2
73728 Esslingen

Gemeindehaus Südkirche
Spitalsteige 1-3
73734 Esslingen

Beblinger-Gemeindehaus
Untere Beutau 5
73728 Esslingen

Internetauftritt der Kirchengemeinde: 

Evangelische Stadtkirchengemeinde Esslingen

Über die Stadtkirchengemeinde

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Esslingen möchte Kirche im Herzen der Stadt sein. In unserem Bereich leben ca. 3700 Gemeindeglieder. Die drei Pfarramtsbezirke reichen von der Halbhöhenlage um die Frauenkirche, hinunter zur Weststadt und umfasst die Innenstadt bis auf die andere Seite des Neckar zur Pliensauvorstadt. Seit 2016 bilden ursprünglich drei Kirchengemeinden eine Stadtkirchengemeinde, die ihre ganz besonderen Merkmale hat.

Dazu gehören drei weithin sichtbare mittelalterliche Kirchen. Es sind Orte spirituellen Lebens, des Gebets und des Gottesdienstes. Es sind Räume, die täglich für Begegnung und Ruhe geöffnet sind: die Südkirche, die Stadtkirche, die Frauenkirche. Regelmäßige Führungen und besondere Veranstaltungen im Rahmen des „Tags des offenen Denkmals“ erschließen die Kirchenräume und ihre Türme für Besucher.

Dazu gehört eine Citykirchenarbeit. An Samstagvormittag steht in der Regel ab 10.00 Uhr ein Pfarrer oder eine Pfarrerin in der Kontaktstelle im Eingangsbereich der Stadtkirche zum Gespräch und für Kircheneintritte bereit.

Zur Stadtkirchengemeinde gehört ein lebendiges und vielfältiges Gemeindeleben. Besonders hervorzuheben sind unsere musikalischen Angebote wie die Stunde der Kirchenmusik alle 14 Tage am Samstagabend und zahlreiche Konzerte.