13.05.19

Ausstellung „Du siehst mich“

In der Esslinger Franziskanerkirche sind vom 17. Mai bis zum 7. Juni 2019 Bilder von Gabriele Koenigs zu sehen.

Leicht, innig und detailgetreu führt die Künstlerin dem Betrachter Blüten und Gräser vor Augen – geheimnisvoll und farbmächtig erscheinen abstrakte Gemälde. Der Schwerpunkt der Ausstellung aber liegt auf Portraits. Die Gesichter erzählen von Licht und Glück. Die Perspektive der Künstlerin stiftet eine Verbindung zum göttlichen Ursprung des Lebens, die die Betrachterinnen und Betrachter mit hineinzieht. So entsteht ein spannender Dialog im Raum der Franziskanerkirche. Gabriele Koenigs arbeitet mit Aquarell, Öl und Mixed Media. Sie gewann im Jahr 2016 den 1. Preis im internationalen Portraitwettbewerb der Fachzeitschrift „Art of Watercolour“. Die Ausstellung wird am Freitag, 17. Mai, um 18 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet und dauert bis zum 7. Juni. Sie ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Abschlussveranstaltung zur Finissage beginnt am 7. Juni um 18 Uhr.

Von Donnerstag bis Sonntag ist Gabriele Koenigs selbst anzutreffen. Am 24. und 31. Mai bietet sie jeweils ab 15 Uhr eine Aquarellvorführung. Der Eintritt ist frei.

Flyer